Klassiker der ÖBB


Wir sind begeistert von den ursprünglich im 3D-Druck für den Eigenbedarf entstandenen ÖBB-Modelle von Ferdinand Franz (Konstruktion) und Martin Zeilinger (Vorbildrecherche und Prototypenbau). Aus diesem Grund möchten wir in Absprache mit den Urhebern nun einige dieser ÖBB-Modelle einem größeren Kreis von Modellbahnern in der Spur 0 zugänglich machen.

ÖBB 2060

Die ÖBB 2060 ist eine zweiachsigen Diesellokomotiven vom Typ "DH 200 B28", die von Jenbacher Werke (JW) ab 1954 für die österreichischen Bundesbahnen produziert hat. Die Maschinen waren für den Verschub auf Bahnhöfen gedacht. Zudem wurden sie in den ersten Jahren auch im leichten Streckendienst eingesetzt. Bis 1963 wurden insgesamt 100 Stück der 200 PS starken Lokomotive gebaut.

Bild (c) Martin Zeilinger

ÖBB 2143 

Die vierachsigen Diesellokomotiven wurden zwischen 1964 und 1977 als leichte Universallokomotiven für die nicht elektrifizierten Strecken Österreichs gebaut. Insgesamt fertigten die Simmering-Graz-Pauker Werke 77 Lokomotiven der rund 1.500 PS starken Lokomotive an die ÖBB. 

Bild (c) MPW57

Spantenwagen 

Wie die Deutsche Bundesbahn und die Deutsche Reichsbahn, so haben auch die Österreichische Bundesbahnen nach dem Zweiten Weltkrieg in großem Umfang alte Personenwagen umgebaut. Das Umbauprogramm umfasste sowohl zweiachsige als auch vierachsige Wagen auf Normalspur und Schmalspur.

Bild (c) Martin Zeilinger

Produktion ab Mitte 2022

Die Modelle sind bereits weitestgehend von Ferdinand Franz konstruiert worden. Im Sommer 2022 starten wir mit der Fertigung der ÖBB 2060. Im Anschluss folgen die Spantenwagen und die ÖBB 2143.

Bei ausreichendem Interesse können wir uns sehr gut vorstellen, neben weiteren Fahrzeugen in Zukunft auch fehlendes, typisches Zubehör anzubieten, um das ÖBB-Sortiment abzurunden.

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Klassiker der ÖBB

Lust auf ÖBB-Modelle in Spur 0? Dann gleich unseren "Klassiker der ÖBB"-Newsletter abonnieren und nichts verpassen.


Wir verwenden Sendinblue als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie das Formular ausfüllen und absenden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an Sendinblue zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden.

Sofern nichts anderes angegeben ist, sind unsere Artikel nicht für Kinder unter 15 Jahren geeignet!